vienna.at/jobs
Search
Leiter Personalwesen (m/w/d)

Leiter Personalwesen (m/w/d)

locationWien, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: 30.11.2023
HR / Personalwesen
Vollzeit

Leiter Personalwesen (m/w/d) öffentlicher Dienst

Unser Kunde ist eine österreichische Bundesanstalt mit Sitz in Wien. Die Institution beschäftigt über 500 Mitarbeitende und setzt sich mit wichtigen gesellschaftlichen Forschungsfragen auseinander.

Zur Unterstützung der Reorganisation und Digitalisierung am Standort Wien suchen wir eine durchsetzungsfähige Persönlichkeit für eine neugeschaffene Position.

Ihre Aufgaben:

  • Führung und Neuausrichtung eines Teams
  • Automatisierungsgrad des Personalwesens steigern, speziell im Bereich der Abrechnung
  • Durchführen von Schulungen und Weiterbildungen von bestehenden Mitarbeitenden
  • Steigerung der Effizienz und Strukturierung der Abteilung
  • Veranwortung für eine effiziente Vorbereitung der Gehaltsverrechnung, Vertragswesen, Zeitwirtschaft

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes FH- bzw. Universitätsabschluss mit dem Schwerpunkt Personalwesen
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Personal mit Schwerpunkt Personalverrechnung, Zeitwirtschaft
  • Erfahrung in der erfolgreichen Umsetzung von Digitalisierungsprojekten im HR-Bereich
  • Umfassende Kenntnisse im Arbeitsrecht erwünscht
  • Professioneller Umgang mit dem MS-Office Paket und modernen Personalprogrammen wie Sage
  • Hohe Affinität zu Zahlen, IT-lastigen Themen und strukturiertem Arbeiten
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise und Freude an Veränderungen im Unternehmen
  • Hohe Serviceorientierung, Zuverlässigkeit und Gestaltungsfreude
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und korrespondenzfähiges Englisch

Unser Kunde bietet:

  • Sinnstiftendes Aufgabengebiet mit persönlichem Gestaltungsspielraum
  • Teilnahme an wichtigen Veränderungs- und Digitalisierungsprozessen im Unternehmen
  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitmodell
  • Krisensicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst

Die Entlohnung dieser Position orientiert sich am Gehaltsschema für Vertragsbedienstete des Bundes mit der Einstufung in v1/3. Die Entlohnung ist abhängig von der Qualifikation und erhöht sich auf Basis der gesetzlichen Vorschriften durch anrechenbare Vordienstzeiten.

Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 100 116 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail.

Besuchen Sie uns auf isg.com/jobs - hier finden Sie täglich neue Jobangebote.