vienna.at/jobs
Search
Senior Consultant / Projektleiter m/w/d im Gesundheitswesen

Senior Consultant / Projektleiter m/w/d im Gesundheitswesen

location1010 Wien, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: 15.2.2024
Vollzeit

„MESSBAR MEHR ERFOLG!" – so der Leitsatz unseres Auftraggebers, der CONSULTING AG, einem führenden Management Consulting Unternehmen, mit Sitz in Wien. Die Consultants betreuen in Ost-Österreich TOP Klienten im Gesundheitswesen und im öffentlichen Sektor.

Für die Steuerung von komplexen, aber ebenso spannenden Projekten in den Bereichen suchen wir aktuell Persönlichkeiten mit ausgeprägter Fachkompetenz und mehrjähriger Erfahrung als ProjektleiterInnen / Senior Consultants im Sektor Gesundheitswesen mit Fokus auf Prozessharmonisierung / Digitalisierung, Medizintechnik, IT-Consulting (Infrastruktur, Netzwerk, Work-Place, etc.), Krankenhaus-Betriebsorganisation sowie KIS-Implementierung.

Das können Sie mit der CONSULTING AG bewegen...

  • Sie gestalten die Zukunft der KundInnen mit Fokus auf Organisationsentwicklung, digitale Transformation, Reorganisations- und Restrukturierungsprojekte
  • Sie übernehmen Organisationsprojekte mit Fokus auf die Modellierung von Prozessen und Geschäftsmodellen
  • Sie gestalten Projektstrukturen und initiieren Projekte mit den jeweils passenden Projektmanagement-Methoden
  • Sie begleiten KundInnen bei der Entwicklung, Implementierung und beim Umsetzungscontrolling
  • Sie übernehmen die fachliche Führung von Projektteams

Damit überzeugen Sie uns...

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Informatik, Gesundheitsmanagement, Digital Transformation, o.ä.)
  • Sie bringen mehrjährige Projekterfahrung insbesondere zum Thema Organisationsentwicklung mit; Erfahrung zu Themen wie Strategische Ausrichtung, Optimierung von Aufbau- und Ablauforganisationen und kennzahlenbasierter Unternehmenssteuerung wünschenswert
  • Sie können Erfolge als ProjektleiterIn oder Senior Consultant in einem Beratungsunternehmen oder als (Teil)ProjektleiterIn in einer Linienfunktion vorweisen
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrung im Gesundheitswesen oder haben als QuereinsteigerIn eine starke Motivation in diesem Bereich tätig zu sein
  • Ihre konzeptionellen und analytischen Fähigkeiten sowie Ihre Problemlösungskompetenz konnten Sie mehrfach unter Beweis stellen
  • Sie sind in der Lage, aktiv Optimierungspotentiale zu identifizieren und zu heben
  • Hands-on Mentalität, eine effektive Arbeitsweise, Lösungsorientierung, sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke, einschließlich ausgeprägter Präsentations- und Moderationskompetenz runden Ihr Profil ab

Unser Angebot an Sie...

  • Sie arbeiten in einem erfolgreichen, bestens bekannten Beratungsunternehmen mit einer ausgezeichneten Teamkultur und flacher Hierarchie, das Ihnen viel Raum für Mitgestaltung und fachlicher Weiterentwicklung bietet
  • Sie profitieren von vielfältigen Projekten, einem breiten Aufgabengebiet und einem strukturierten Wissensaustausch
  • Sie sind im steten Kontakt mit TOP Playern über alle Hierarchieebenen und leisten durch Ihre Tätigkeit einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung des Gesundheitswesens
  • Sie haben den Vorteil kurzer Entscheidungswege, um wirklich rasch etwas bewegen zu können
  • Sie entwickeln sich unternehmensintern weiter und übernehmen eigenständig Account-Verantwortung
  • Wir unterstützen aktiv Ihre Weiterentwicklung durch Fortbildungen, Entwicklungstage, etc.
  • Sie arbeiten eigenständig mit flexiblen Arbeitszeiten und unlimitiertem Homeoffice
  • Attraktive und leistungsorientierte Vergütung ab € 90.000,- Brutto pro Jahr für ProjektleiterInnen & ab € 85.000,- Brutto pro Jahr für Senior Consultants samt attraktivem, ungedeckeltem Bonussystem mit Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahung sowie vielfältige Benefits wie Jobrad, Ski-Wochenende, Teamevents,...

Wachsen wir gemeinsam...

und nutzen Sie diese Chance als nächsten Karriere-Schritt mit klarer Perspektive!
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 101.157 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail.