vienna.at/jobs
Search
System Engineer Electronic

System Engineer Electronic

VeröffentlichtVeröffentlicht: 21.7.2023
Vollzeit
Unser Auftraggeber ist einer der führenden Automobilzulieferer weltweit und ist bestrebt die Mobilität von Morgen zu gestalten und treibt zentrale Markttrends voran. Die österreichischen Standorte in Wien und Burgenland betreuen internationale Erstausrüster der Land-, Baumaschinen und Motorradindustrie.

Zur Verstärkung suchen wir für das Team im Südburgenland und/oder in Wien einen

System Engineer Electronic

Vollzeit mit Option Homeoffice - (m/w/d)

IHRE AUFGABEN

  • Erstellung und Umsetzung von intelligenten Konzepten für die Vernetzung und Steuerung von LED-Beleuchtungseinrichtungen, teilweise unter dem Aspekt der Entwicklung eines sicherheitsrelevanten Systems
  • Unterstützen des Teams bei der Entwicklung innovativer Beleuchtung für Arbeitsscheinwerfer im Bereich Land- und Baumaschinen, Minenfahrzeuge sowie für Hauptscheinwerfer im Bereich Power Sports
  • Analysieren der Kundenspezifikationen und ableiten der daraus für die Entwicklung resultierenden Anforderungen in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
  • Erstellung des Pflichtenheftes sowie Teilnahme an der FMEA
  • Erstellen der Requirements- und Architekturspezifikationen sowie der Hardware- und Software-Architektur auf Systemebene
  • Koordinieren der techn. Projektrollen (Mechanik, Optik, Elektronik) und die Einhaltung der Anforderungen und Projektmeilensteine sicherstellen
  • Zentrale Ansprechperson für techn. Inhalte gegenüber internen Stellen sowie extern gegenüber Kunden und Lieferanten
  • Einbinden und vernetzen von Sensoren und Sensorinformationen
  • Zusammenarbeit mit Entwicklungspartnern, Universitäten und den interdisziplinären Hella Projektteams

IHRE QUALIFIKATIONEN

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, techn. Universität) in den Fachrichtungen Elektronik, Nachrichtentechnik, Elektrotechnik oder vergleichbar
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Hardware- und Software-Entwicklung
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrung in der Entwicklung von Embedded-Systemen, idealerweise im Automotive Umfeld
  • Gute Kenntnisse in Mikrocontroller-Technik sowie mit den Bussystemen LIN und CAN, idealerweise CAN J1939 Protokoll
  • Erfahrung im Umgang mit Vector-Tools wie z.B. CANoe von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit Requirements Management Tools (Doors) von Vorteil
  • Hohes Maß an Selbständigkeit, soziale Kompetenz und Innovationsgeist
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

UNSER ANGEBOT

  • Vollzeitbeschäftigung mit Gleitzeit
  • Umfangreiche Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Interne Sozialleistungen, div. Betriebsveranstaltungen
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Gratis Parkmöglichkeit / Gratisnutzung von Ladestation für E-Autos (für Großpetersdorf)
  • klimatisiertes Bürogebäude
  • Option Homeoffice
Wir bieten Ihnen für die Position ein Bruttojahresgehalt ab 41.500 € (entspricht dem Kollektivvertrag für Metallindustrie, Einstufung E/00). Je nach konkreter Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 98 297 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail.

Besuchen Sie uns auf isg.com/jobs - hier finden Sie täglich neue Jobangebote.

ISG Personalmanagement GmbH
A-7321 Raiding, Raiffeisengasse 17
Franz Erhardt, T: +43 664 144 8332
@:bewerbung.erhardt@isg.com